Union Investment

Investmentansatz

Strategische Ausrichtung auf das internationale Immobiliengeschäft

Union Investment investiert schwerpunktmäßig in dienstleistungs- und einzelhandelsorientierte Gewerbeimmobilien.
Durch überlegte Streuung im Hinblick auf Nutzungsarten, Regionen, Standorte , Branchen, Mieter und Laufzeitstrukturen der Mietverträge werden Risiken gezielt minimiert.
Der Investitionsfokus liegt auf Büro- und Geschäftshäuser, Einzelhandelsimmobilien, Hotels, Gewerbeparks und Logistikzentren.

Die Investitionen konzentriert sich auf ausgezeichnete, nachgefragte Lagen an entwicklungsfähigen Standorten: in deutschen Ballungsregionen, in den europäischen Metropolen sowie in Zentren ausgewählter Regionen außerhalb Europas. Neben direkt gehaltenen Liegenschaften werden auch Beteiligungen an Grundstücks-Gesellschaften erworben.
Die Liegenschaftsbestände der Fonds werden entsprechend den Markterfordernissen und der Marktentwicklung ständig optimiert; dies geschieht auch durch Gebäudemodernisierungen und -umstrukturierungen.

Folgen Sie unserer Moderatorin auf Ihrer Reise rund um den Globus. Dabei lernen Sie nicht nur unsere Immobilien besser kennen

 

 

 

Investitionsfokus auf den europäischen Kernmärkten

 

Insbesondere seit 2002 hat Union Investment ihren Investitionsradius massiv erweitert. In den letzten elf Jahren haben wir mehr als 20 neue Ländermärkte für unsere Offenen Immobilienfonds erschlossen. Auch außerhalb der klassischen Investitionsregionen – z. B. in Mexiko, Singapur oder Malaysia. Das starke internationale Engagement spiegelt sich heute in einem regional breit diversifizierten Immobilienportfolio wider. Rund 55 % unseres Immobilienvermögens befindet sich heute außerhalb Deutschlands – verteilt auf 17 europäische Märkte, zwei Märkte in Nord- und Mittelamerika sowie drei Märkte in der asiatisch-pazifischen Region. Unser Immobilienbestand ist heute über 23 Ländermärkte in Europa, Amerika und Asien gestreut. In den internationalen Märkten operiert Union Investment mit eigenen Teams, Niederlassungen in Paris, Madrid, New York und Singapur und einem wachsenden Netzwerk aus strategischen Kooperationspartnern.

 

Geographische Verteilung des Immobilienvermögens

 

 

Stand: 30.06.13
Aktualisiert: 21.11.2013