Union Investment

Shopping Center

Gewichtige Asset-Klasse in unseren Immobilienfonds

 

Union Investment hat sich durch ein frühzeitiges Engagement eine strategische Position im Wachstumsfeld Einzelhandel gesichert. Das Ergebnis ist ein qualitativ hochwertiges Shopping-Center-Portfolio mit aktuell 38 Bestandsobjekten in zehn Ländern. Unsere Shopping Center sind lebendige Marktplätze – zwei Hotels, sechs Kinos, eine Kunsthalle und unzählige Freizeiteinrichtungen ergänzen das variantenreiche Shopping-Angebot der rund 2.910 Läden in unseren Centern. 2013 haben bisher mehr als 58 Millionen Menschen unsere Center besucht.
Die Betreuung unserer Mieter übernehmen ausnahmslos Center Manager mit langjähriger Erfahrung. Zu unseren Partnern zählen renommierte Betreiberunternehmen wie ECE, mfi, Prelios, Sonae Sierra, Multi Development und Apsys. Shopping Center spielen eine gewichtige Rolle in nahezu allen Immobilienfonds von Union Investment. Auf Grund ihrer hohen Cashflows bilden sie eine stabile Größe in den Fonds.

Expertise in der Centerentwicklung

 

Lag der Investitionsfokus der letzten Jahre im Einzelhandelsbereich auf Losgrößen ab 100 Millionen Euro, setzt Union Investment seit Mitte 2010 auf eine zweigleisige Ankaufsstrategie. Neben großvolumigen Shoppingcentern suchen wir für unsere Fonds insbesondere nach starken, etablierten Fachmarktzentren ab 35 Millionen Euro aufwärts.

Kleinere und fungiblere Objekte, wie etwa Äppelallee-Center in Wiesbaden oder das Chinon Center in Hofheim am Taunus, eignen sich bestens, unser Einzelhandelsportfolio noch breiter zu diversifizieren und unser Engagement in Ländern wie Italien, Frankreich, vielleicht auch in Spanien weiter zu verdichten. Neben Einzeltransaktionen zeigt sich Union Investment auch im Fachmarktsegment durchaus auch an Portfoliokäufen interessiert. In Frage kommen zudem starke Fachmarktzentren, die eine Umstrukturierung bzw. Weiterentwicklung erfordern. Ein weiterer Grund für Union Investment, die Einzelhandelsstrategie auf zwei starke Beine zu stellen, sind erwartete Synergieeffekte.

 

Anfragen/Immobilienangebote richten Sie bitte an:

Union Investment Real Estate GmbH
Postfach 30 11 99
20304 Hamburg
Lars Richter, Abteilungsdirektor Shopping Center
Email: lars.richter@union-investment.de
Tel.: +49 40 34 919-4176

 

 

Investitionsstandorte der Shopping Center in Europa

Der Schwerpunkt unseres im Einzelhandelssegment investierten Immobilienvermögens liegt mit rund 66 % in Deutschland. Im Zuge der Internationalisierung haben wir jedoch unseren Investitionsradius seit 2006 maßgeblich erweitert. 17 unserer 38 Einzelhandelsobjekte befinden sich im europäischen Ausland – Tendenz steigend.

 

Transaktionen Shopping Center 2005 - 2013 **

 

Investitionsstandorte der Shopping Center

Shopping Center in Europa:

 

Stand: 30.Juni 2013
aktualisiert: 06.01.2014