Herzlich willkommen bei Union Investment!

Immobilieninvestments sind unser Metier - in 23 Ländern sind wir zu Hause. Davon profitieren unsere Kunden in Deutschland und unsere Partner weltweit. Hier erfahren Sie mehr.

  • Jubiläum
  • Institutionelle Immobilienlösungen
  • Offene Immobilienfonds
  • Mietangebote
Nachhaltigkeitsportal

Neues Nachhaltigkeitsportal

Für Immobiliennutzer, für Anleger, für Sie!
Auf dieser Wissensplattform dreht sich alles um Nachhaltigkeit in der Immobilienbranche, z.B. um
• Gesucht: Ein Maßstab für Nachhaltigkeit
• Intelligente Energiespeicher
• Werte langfristig heben

Immobilienmarken-Award

Union Investment Real Estate erneut Nummer 1 bei „Fonds/Investoren“

Im Rahmen der größten empirischen Marken-Wert-Studie der Immobilienwirtschaft, durchgeführt vom EUREB-Institute, Berlin, wurde die Stärke der Marke Union Investment eindrucksvoll bestätigt.

Im Gespräch mit...

Dr. Reinhard Kutscher

Dr. Reinhard Kutscher und dem "Immobilien Brief - Hamburg und der Norden"

mit einem Rückblick auf 50. Jahre Immobiliengeschichte von Union Investment und einem Ausblick auf zuküftige Investitionen.

Aktuelle Presseinformationen

RSS
Marriott Hotel Hamburg

02.09.2015

Union Investment verkauft Marriott Hotel Hamburg an UK & European für 65 Mio. Euro
Steigende Nachfrage nach Hotelinvestments für Verjüngung des Portfolios genutzt Über zehn Jahre nach dem Erwerb durch Union Investment wechselt das Marriott Hotel in der Nähe des Hamburger Jungfernstiegs den Besitzer. Für rund 65 Millionen Euro verkaufte Union Investment das Luxushotel an das international agierende Investment- und Projektentwicklungsunternehmen UK & European Investments Limited. Der Komplex umfasst das Marriott Hotel mit 270 Zimmern und acht Suiten, vier Einzelhandelsläden sowie ein öffentliches Parkhaus mit 128 Stellplätzen und wurde von Union Investment 2004 für ihren Offenen Immobilienfonds UniImmo: Deutschland angekauft.

  • Pullman Hotel Berlin

    01.09.2015

    Union Investment vermietet „Pullman Berlin Schweizerhof“ auf 20 Jahre an ValueState Hotels
    Markteintritt für französischen Betreiber in deutschen Hotelmarkt / Hotelbetrieb weiter unter der AccorHotels-Konzernmarke „Pullman“ Auf dem Papier ist es eine Sandwichkonstruktion – in der Praxis eine innovative Dreiecksbeziehung, die dem Offenen Immobilienfonds UniImmo: Europa langfristig stabile Mieterträge beschert. Für das Fünf-Sterne-Hotel „Pullman Berlin Schweizerhof“ in der Budapester Straße – seit 1999 Fondsobjekt des 10 Milliarden Euro starken Europafonds – hat die Eigentümerin Union Investment Real Estate GmbH einen neuen Mietvertrag mit einer Laufzeit von 20 Jahren plus Verlängerungsoption abgeschlossen.

  • karriere

    01.09.2015

    Union Investment kauft Wohnanlage in Düsseldorf
    Markteintritt im Segment Wohnen für institutionellen Immobilienfonds Union Investment hat sich erstmals eine Wohnanlage für den institutionellen Immobilienfonds UniInstitutional German Real Estate gesichert. Die aus 84 Wohnungen bestehenden Gebäude „Am Wildpark 37-51“ in Düsseldorf umfassen eine Gesamtmietfläche von 8.380 m². Verkäuferin ist die Warburg-HIH Real Estate GmbH. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

  • Riviera in Gdynia

    31.08.2015

    Union Investment setzt auf dominante Shopping Center in polnischen Mittelzentren
    „Riviera“ in Gdynia für institutionellen Immobilienfonds erworben: Union Investment hat mit dem „Riviera“ ein weiteres regional dominantes Einkaufszentrum in Polen erworben. Mit 70.540 m² Mietfläche ist das 2011 fertiggestellte, 2014 erweiterte und neueröffnete Center mit rund 230 Shops die größte Einkaufsdestination der sogenannten „Tri-City“ mit den Zentren Danzig, Gdynia und Sopot. Union Investment übernimmt das nahezu vollvermietete Center in Gdynia von einer Tochtergesellschaft der französischen Foncière Euris. Der Centerentwickler Mayland Real Estate wird das Center weiterhin als Property Manager betreuen.

  • Dr.Beck

    28.08.2015

    Union Investment startet neues Nachhaltigkeitsportal für Immobiliennutzer und Investoren
    Immobilien gehören zu den größten Kostenfaktoren, denen sich mietende Unternehmen gegenübersehen. Der energieeffiziente und nachhaltige Betrieb von Gebäuden ist also längst auch eine ökonomische Fragestellung. Wo aber lohnt es sich für gewerbliche Nutzer in die Nachhaltigkeit zu investieren und wie können sich andererseits nachhaltige Immobilieninvestments für institutionelle Anleger auszahlen? Speziell für diese beiden Kundengruppen im Immobilienbereich hat Union Investment ein neues Internetportal entwickelt, das den Wissens- und Erfahrungsaustausch über den Mehrwert nachhaltiger Immobilien auf interaktive und unterhaltsame Weise unterstützen will.

  • Menlo Park Silicon Valley

    27.08.2015

    Union Investment zieht es ins Silicon Valley
    Vollvermieteter Bürokomplex in Menlo Park für 62 Millionen US-Dollar erworben: Die Union Investment Real Estate GmbH setzt den Internationalisierungskurs für ihre Offenen Immobilienfonds weiter fort: Für rund 62 Millionen US-Dollar erwarben die Hamburger Immobilien-Investment-Manager das vollvermietete Büroobjekt „4085 Campbell Avenue“ in Menlo Park, Silicon Valley/Kalifornien. Das Objekt ergänzt das Bestandsportfolio des UniImmo: Global.

  • Westferry Circus London

    04.08.2015

    Union Investment verkauft paneuropäisches Immobilienportfolio an Amundi Immobilier
    Paket umfasst 17 Objekte aus sechs Ländern: Mit der Unterzeichnung des Kaufvertrages für das Immobilienpaket „Aqua“ steht eine der größten europäischen Portfoliotransaktionen des Jahres vor dem Abschluss. Das von der Union Investment Real Estate GmbH geschnürte, rund 1 Milliarde Euro schwere „Aqua“-Portfolio übernimmt die französische Amundi Immobilier.

  • Hotel Radisson BLU Breslau

    03.08.2015

    Union Investment übernimmt Radisson Blu-Hotel in Breslau von UBM
    Das von UBM Development AG in den Jahren 2000 bis 2002 errichtete Radisson Blu Hotel im Zentrum von Breslau bekommt einen neuen Eigentümer. Union Investment sicherte sich das etablierte und in innerstädtischer Lage befindliche Fünf-Sterne-Haus für ihren institutionellen Immobilienfonds UniInstitutional European Real Estate. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Für Union Investment stellt dies die zweite Objektakquisition in Breslau, der mit über 630.000 Einwohnern viertgrößten polnischen Stadt, innerhalb der letzten acht Monate dar.

  • Andels Hotel Berlin

    23.07.2015

    Union Investment sichert sich Kongresshotel andel’s Berlin von UBM und Warimpex
    Die Union Investment Real Estate GmbH hat sich das 4-Sterne-Hotel andel’s Berlin gesichert und erweitert damit ihr Hotelportfolio in der Hauptstadt. Verkäufer ist eine Objektgesellschaft der Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG und der UBM Development AG.Das Closing wird für das dritte Quartal 2015 erwartet. Der vereinbarte Kaufpreis liegt bei 105 Millionen Euro.Das im Jahr 2009 fertig gestellte, 557 Zimmer umfassende Kongresshotel befindet sich im Bezirk Prenzlauer Berg direkt gegenüber der Sportarena „Velodrom“ und ergänzt das Portfolio des Offenen Immobilienfonds UniImmo: Deutschland.

  • 15.07.2015

    Union Investment sichert sich Projektentwicklung des Bürokomplexes „Burlington House“ in Dublin
    Die Union Investment Real Estate GmbH hat sich die Projektentwicklung „Burlington House“ in Dublin für den Offenen Immobilienfonds UniImmo: Deutschland gesichert. Das 6.511 m² große Projektgrundstück ist bereits wirtschaftlich in den Fonds übergegangen. Die Büroimmobilie wird vom britischen Projektentwickler Development Securities ohne Vorvermietung realisiert. Die Fertigstellung wird für das zweite Quartal 2017 erwartet.

  • Chilehaus Hamburg

    06.07.2015

    Ein Fondsobjekt wird Weltkulturerbe: Hamburger Chilehaus von UNESCO ausgezeichnet
    Seit vielen Jahren stand es auf der deutschen Vorschlagsliste für das UNESCO-Weltkulturerbe – seit Sonntag ist das Hamburger Chilehaus auch offiziell ein Stück Weltkultur. Zusammen mit dem Kontorhausviertel und der Speicherstadt wurde das ikonische Bürogebäude – als erste Stätte Hamburgs überhaupt – in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen.Mit seiner Entscheidung würdigt das Welterbekomitee den außergewöhnlichen universellen Wert dieses innerstädtischen Ensembles.

  • Corporate Village Brüssel

    02.07.2015

    Union Investment vermietet rund 6.500 m² in Brüsseler Büroensemble Corporate Village
    Union Investment hat im Bürokomplex „Corporate Village“ am Brüsseler Flughafen Zaventem drei Mietverträge über insgesamt rund 6.500 m² abgeschlossen. Mit Sony, dem langjährigen Ankermieter des rund 12.667 m² Bürofläche umfassenden Gebäudes „Davos“, konnte der bestehende Mietvertrag über 4.050 m² um weitere drei Jahre verlängert werden.

  • Spectrum Business Parc Köln Rodenkirchen

    02.07.2015

    Union Investment veräußert Gewerbepark-Portfolio an Aurelis
    Erster Portfolioankauf von Aurelis mit insgesamt rund 104.000 m² Mietfläche – Union Investment nutzt anhaltend gute Nachfrage zur Verjüngung des Portfolios Die Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG hat vier Gewerbeparks mit einer Gesamtmietfläche von rund 104.000 m² in Düsseldorf, Köln, Liederbach bei Frankfurt/Main und in Wiesbaden von Union Investment erworben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Gebäude an den vier Standorten wurden zwischen 1988 und 2001 erbaut und gehörten teilweise über zwanzig Jahre zum Portfolio der Offenen Immobilienfonds UniImmo: Deutschland und UniImmo: Europa.

  • Scpoe Rating 2015

    11.06.2015

    Scope bewertet Immobilienbereich von Union Investment mit Bestnote „AAA”
    Gute Noten für globale Kompetenz und Qualität der Asset Management Prozesse Union Investment hat im aktuellen Asset Management Rating Real Estate von Scope Analysis die Bestnote „AAA AMR“ erhalten. Die Ratingagentur bescheinigt dem Immobilienbereich von Union Investment damit eine hervorragende Asset Management Qualität.

  • Bürokomplex „4 + 5 Grand Canal Square“ in Dublin

    26.05.2015

    Markteintritt in Irland: UniImmo: Europa kauft vollvermietetes Büroobjekt in Dublin
    Die Union Investment Real Estate GmbH hat für rund 230 Millionen Euro den Bürokomplex „4 + 5 Grand Canal Square“ in Dublin erworben. Das aus zwei Gebäuden mit einer Gesamtfläche von rund 23.300 m² bestehende Ensemble ist vollständig und mit einer durchschnittlichen Restlaufzeit von über zehn Jahren vermietet.

  • Watermark Place London

    13.05.2015

    Union Investment erwirbt Joint-Venture-Beteiligung an vollvermietetem Büroobjekt „Watermark Place” in London
    Die Union Investment Real Estate GmbH hat sich in einem Joint-Venture-Investment mit der kanadischen Oxford Properties Group eine 50-Prozent-Beteiligung am Büroobjekt “Watermark Place” in London gesichert. Union Investment erwirbt den 50-Prozent-Anteil für ihren Offenen Immobilienfonds UniImmo: Europa. Das Closing des Kaufvertrages wird für Juni erwartet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

  • Icon_Studie

    06.05.2015

    hospitalityInside INVESTMENT BAROMETER Frühjahrs-Umfrage da
    Der anhaltende Nachfrage-Druck im Hotel-Markt motiviert Hoteliers und Hotel-Immobilien-Experten am ehesten dazu, regional in Sekundär- und Tertiärmärkte zu diversifizieren. Neue Pächter und Marken sind weniger im Fokus, und ein verstärktes Engagement in Ländermärkte mit höherem Risiko bildet mit Abstand das Schlusslicht.

  • „Focus Park“ in Rybnik,

    30.04.2015

    Union Investment erwirbt „Focus Park“ in Rybnik, Polen für institutionellen Einzelhandelsfonds
    In der polnischen Großstadt Rybnik an der Grenze zu Tschechien hat sich Union Investment das Shopping Center „Focus Park“ gesichert. Verkäufer ist Aviva Investors Polish Retail S.a.r.L.. Über die weiteren vertraglichen Details wurde Stillschweigen vereinbart.Mit ca. 74 Shops und einem Kino auf rund 17.846 m² Mietfläche ist das Objekt aufgrund der Neuvermietungen der jüngsten Zeit nahezu vollvermietet. Der „Focus Park“ geht in den Bestand des institutionellen Einzelhandelsfonds UII Shopping Nr. 1 über.

  • Ratingen Quattrium

    29.04.2015

    Union Investment vermietet 1.600 m² im „Quattrium“ in Ratingen
    Union Investment hat mit der THK GmbH einen Mietvertrag über Büroflächen im Objekt „Quattrium“ in Ratingen abgeschlossen. Die THK GmbH, die auf die Entwicklung und Produktion mechanischer Bauteile spezialisiert ist, verlegt damit den Sitz ihrer Niederlassung in Ratingen zum 01. September 2015 in die Kaiserswerther Straße 115 in Ratingen. Die Laufzeit des Mietvertrages über 1.600 m² Büro- und Lagerfläche beträgt fünf Jahre. Das Haus gehört zum Portfolio des Offenen Immobilienfonds UniImmo: Deutschland.

  • Green Worx“ in Wien

    29.04.2015

    Union Investment erwirbt Büroneubau „Green Worx“ in Wien von S+B Gruppe und Raiffeisen Holding
    Union Investment setzt auf die Stabilität des Wiener Büroimmobilienmarktes. Mit dem insgesamt 16.277 m² Mietfläche umfassenden Büroobjekt „Green Worx“ wurde ein weiteres Neubauprojekt in Wien unter Vertrag gebracht. Das im Jahr 2013 fertiggestellte Objekt ergänzt das Portfolio des Offenen Immobilienfonds UniImmo: Deutschland.

  • Orange Office Düsseldorf

    28.04.2015

    Union Investment vermietet 5.140 m² im “Orange Office” an Strabag
    Union Investment hat mit der Strabag Property and Facility Services einen Mietvertrag für 5.140 m² Büro- und Lagerflächen im „Orange Office“ in Düsseldorf abgeschlossen. Das auf Facility und Real Estate Management spezialisierte Unternehmen verlegt im Juli 2015 ihren Standort Düsseldorf in die Büroimmobilie am Vogelsanger Weg 80. Das Haus gehört zum Portfolio des institutionellen DEFO-Immobilienfonds 1.

  • Bürohaus Kruezberger Ring

    22.04.2015

    Union Investment verkauft Bürohaus in Wiesbaden-Erbenheim
    Union Investment hat das Bürogebäude am Kreuzberger Ring in Wiesbaden-Erbenheim an die Grundstücksgemeinschaft Riedel Wackenhut verkauft. Über den Verkaufspreis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart. Die Immobilie wurde 1988 von Union Investment für den DEFO-Immobilienfonds 1 erworben und verfügt insgesamt über 1.196 m² Bürofläche, die sich auf drei Geschosse verteilen.

  • Houston 1000 Main Street

    01.04.2015

    Union Investment erschließt mit Houston weiteren wachstumsstarken US-Markt für ihre Immobilienfonds
    Union Investment setzt ihre Investitionsstrategie in den USA mit Schwerpunkt auf Märkten mit starken wirtschaftlichen und demographischen Wachstumsperspektiven weiter konsequent um. Nach Austin und Minneapolis realisierten die Hamburger Immobilien-Investment-Manager in Houston nun innerhalb von knapp 20 Monaten den dritten Markteintritt in einen US-Markt außerhalb der klassischen Investmentregionen an der Ost- und Westküste. Für den UniImmo: Europa sicherte sich Union Investment das 36-geschossige Büroobjekt „1000 Main Street" im Geschäftszentrum der texanischen Millionenmetropole.

  • karriere

    26.03.2015

    Union Investment: Offener Immobilien-Publikumsfonds für Institutionelle Anleger steigert Fondsvolumen auf knapp 400 Millionen Euro
    Mit rund 400 Millionen Euro hat der UniInstitutional German Real Estate von Union Investment innerhalb von 24 Monaten ein Volumen aufgebaut, welches seinen institutionellen Anlegern bereits erhebliche Diversifikationseffekte ermöglicht. Mit dem Tübinger Carré in Stuttgart und dem Pergamon Palais in Berlin konnte der Offene Immobilienfonds, der Ende 2012 aufgelegt wurde, sein Portfolio nun um die Objekte acht und neun erweitern. Hiermit wurde ein Großteil der in der vierten Zeichnungsphase eingeworbenen Liquidität bereits wieder in werthaltige Objekte umgesetzt.

  • Sarni Stok

    19.03.2015

    Union Investment kauft Shopping Center in Polen
    Union Investment hat für ihren Einzelhandelsfonds UII Shopping Nr. 1 das zweite Auslandsinvestment unter Dach und Fach gebracht. Neu im Portfolio ist das Shopping Center „Sarni Stok“, das 2001 in Bielsko-Biała in der polnischen Region Schlesien eröffnet wurde und über 73 Ladeneinheiten verfügt, die sich auf eine Gesamtfläche von ca. 31.243 m² verteilen. Im Jahr 2012 wurde das Center revitalisiert und erweitert.

  • La Capella Paris

    18.03.2015

    Union Investment verkauft Pariser Büroobjekt aus UniImmo: Global
    Nach einer Haltedauer von elf Jahren hat sich Union Investment von der Büroimmobilie „Le Capella" in Paris aus ihrem Offenen Immobilienfonds UniImmo: Global getrennt. Neuer Eigentümer ist ein von La Française Real Estate Managers verwalteter Fonds. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

  • 18.03.2015

    Union Investment verkauft Beteiligung an Logistikpark in Ungarn
    Union Investment hat ihren 49-prozentigen Anteil am M1 Business Park im ungarischen Páty, der im Joint Venture mit CA Immo gehalten wurde, an Prologis verkauft. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Beteiligung hatte Union Investment zehn Jahre in ihrem Offenen Immobilienfonds UniImmo: Europa gehalten.

  • Das Es Esslingen

    18.03.2015

    Union Investment kauft von Rockspring Shopping Center in Esslingen
    Die Union Investment Real Estate GmbH erwirbt von einem von Rockspring Property Investment Managers gemanagten Fonds das Einkaufszentrum „Das ES!“ in Esslingen. Das 6 Milliarden Euro starke Shopping-Center-Portfolio des Hamburger Immobilien-Investment- Managers wird damit um ein erfolgreiches Einzelhandelsobjekt ergänzt. Das im Oktober 2002 eröffnete „Das ES!“ weist mit jährlich 6,5 Millionen Besuchern eine hohe Frequenz auf.

  • Shopping Center Ostende

    16.03.2015

    Union Investment erwirbt belgisches Shoppingcenter
    Der institutionelle Einzelhandelsfonds UII Shopping Nr. 1 von Union Investment hat das Shoppingcenter Feest en Cultuurpaleis im belgischen Oostende erworben. Verkäuferin ist IVG Institutional Funds. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

  • Palladium Prag

    06.03.2015

    Union Investment erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Prager Shopping Center „Palladium"
    Union Investment hat sich über den Erwerb von Anteilen einer Objektgesellschaft eine Mehrheitsbeteiligung an dem Prager Shopping Center „Palladium" für den Offenen Immobilienfonds UniImmo: Deutschland gesichert. Mit einer Bruttogeschossfläche von 115.000 m2, davon 41.000 m2 vermietbare Einzelhandels- sowie 18.000 m2 vermietbare Bürofläche, ist das im Oktober 2007 fertig gestellte, nahezu vollständig vermietete „Palladium" das größte Shopping Center im Einzelhandelsquartier der Prager City.

  • ABC Forum Hamburg

    04.03.2015

    Union Investment verkauft Wohn- und Geschäftshaus „ABC-Forum“
    Union Investment hat das Wohn- und Geschäftshaus „ABC-Forum“ in Hamburg an einen institutionellen Investor verkauft. Das aus zwei Gebäudeteilen bestehende ABC-Forum mit einem gemeinsamen Hofbereich verfügt über insgesamt 12.633 m² Mietfläche und gehört zum Portfolio des Offenen Immobilienfonds UniImmo: Deutschland.Der Verkauf des „ABC-Forums“ erfolgt in der Hauptsache aus portfoliostrategischen Gründen.

  • Ibis Budget Wien

    03.03.2015

    Union Investment erwirbt Hotel- und Bürokomplex in Wien von S+B Gruppe AG
    Mit dem Gebäudekomplex "ibis & ibis budget Wien Messe" hat Union Investment das erste Investment außerhalb Deutschlands für ihren Hotelspezialfonds UII Hotel Nr. 1 unter Vertrag gebracht. Das 14.777 Mietfläche umfassende Ensemble mit 71 Prozent Hotelanteil, 21 Prozent Büro und 140 Stellplätzen ist eine Projektentwicklung der S+B Gamma Immobilienentwicklung GmbH, einem Tochterunternehmen der S+B Gruppe AG und der PBS Immobilienholding GmbH.

  • Investment Klimaindex 2014

    11.02.2015

    Historisches Zinstief lässt Erwartungen an Immobilienrenditen weiter sinken
    • Shift zu Investments mit deutlich höheren Risiken bleibt vorerst aus • Core-Segment bleibt in Europa sicherer Hafen • Mietmärkte in relativ guter Verfassung • Investitionsklimaindex mit Verlusten in Deutschland, Frankreich und UK

  • Dr. Kutscher

    14.01.2015

    Union Investment verjüngt Immobilienfondsportfolio
    • Portfolioumschlag 2014 auf 15 Prozent des Immobilienvermögens gesteigert • Ankaufsportfolio 11 Jahre jünger als Verkaufsportfolio • Hohe Kontinuität auf der Ankaufseite mit rd. 2,5 Milliarden Euro

  • 12.01.2015

    Union Investment erwirbt mit „K2 Dolce“ weiteres vollvermietetes Büroobjekt in Luxemburg
    Union Investment hat das vollvermietete Büroobjekt „K2 Dolce“ in Luxemburg für einen ihrer institutionellen Immobilien-Publikumsfonds erworben. Über die finanziellen Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. Das rund 8.700 m² Büro- und 630 m² Archivflächen sowie 114 Pkw-Stellplätze umfassende Objekt ist Teil eines vom belgischen Projektentwickler Codic zwischen 2006 und 2008 entwickelten, aus insgesamt sechs Gebäuden bestehenden Ensembles am etablierten Bürostandort Kirchberg.

  • 19.12.2014

    Union Investment sichert sich Büroneubau in Breslau
    Polnische B-Städte weiter im Visier: Union Investment erschließt sich mit Breslau einen weiteren polnischen Büromarkt für ihre Offenen Immobilienfonds. Die Hamburger Immobilien-Investment-Manager sicherten sich im Wege des Forward Purchase den bereits zu 52 % vorvermieten Büroneubau „Dominikanski" im Stadtzentrum Breslaus nahe des Dominikanski Platzes. Das mit LEED Gold vorzertifizierte Projekt von Skanska wird im dritten Quartal des nächsten Jahres fertig gestellt, die Übergabe durch Skanska an Union Investment ist für Ende 2015 vorgesehen.

  • Parque Industrial Technologico II

    15.12.2014

    Union Investment verkauft Logistikpark in Mexiko
    Reinvestition des Verkaufserlöses in Mexiko-Stadt geplant Union Investment hat sich nach einer Haltedauer von sieben Jahren von der Gewerbe- und Logistikimmobilie „Parque Industrial Technologico II“ in Guadalajara getrennt. Neuer Eigentümer ist Hines. Über den Verkaufspreis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.

  • 11.12.2014

    Union Investment kauft erstes Hampton by Hilton-Hotel für institutionellen Fonds
    Einstieg in den Warschauer Hotelmarkt / 300-Zimmer-Hotel langfristig vermietet:Union Investment baut ihr breit diversifiziertes Portfolio internationaler Markenhotels auch im Midscale-Segment weiter aus. Für den institutionellen DEFO-Immobilienfonds 1 erwarben die Hamburger Immobilien-Investment-Manager in Warschau nun ein ersten Haus der expandierenden Midscale-Marke Hampton by Hilton. Verkäufer und Mieter sind Tochtergesellschaften der S+B Gruppe, die in Zentral- und Osteuropa seit vielen Jahren Großprojekte realisiert.

  • 04.12.2014

    Union Investment baut Logistikportfolio in Deutschland aus
    UniImmo: Deutschland erwirbt vollvermietetes DHL-Logistikcenter in Hamburg-Allermöhe / Ixocon mit Property Management beauftragt Union Investment hat ihr europäisches Logistikportfolio durch die Akquisition einer Immobilie im Großraum Hamburg, einem der be-deutendsten Logistikstandorte Deutschlands, erweitert. Für rund 55 Millionen Euro haben die Immobilien-Investment-Manager einen im Gewerbegebiet Hamburg-Allermöhe befindlichen Logistikkomplex mit insgesamt 63.873 m² Lager- und Bürofläche erworben.

  • 27.11.2014

    Anforderungen und Bedeutung des Risikomanagements bei Immobilieninvestments stark gestiegen
    - Marktexperten von Union Investment, INREV, PwC und Allianz diskutieren bei einem Presse-Round-Table steigende Bedeutung von Risikomanagement - Investoren müssen immer mehr Risiken eingehen, um akzeptable Renditen zu erzielen - Komplexität der Risiken stark gestiegen - Risikomanagement muss kontinuierlich weiterentwickelt werden und Investitionsprozess, Haltedauer und Desinvestition umfassen - KAGB sorgt für steigende Bedeutung des Risikomanagements

  • 21.11.2014

    Union Investment setzt auf die Stabilität des Wiener Büromarktes
    Auf 18 Jahre vermietete Immobilie für UniImmo: Europa gesichert Auf der Suche nach Objekten mit langfristig hoher Ertragssicherheit verstärkt Union Investment ihr Engagement im Wiener Büroimmobilienmarkt. Mit dem Bürohaus „Space2move" sicherten sich die Hamburger Immobilien-Investment-Manager ein vollständig vermietetes und mit LEED Gold vorzertifiziertes Neubauobjekt im Wiener Büroteilmarkt „Norden".

  • 05.11.2014

    Union Investment verkauft zwei Gewerbeparks an Spezialfonds der BEOS AG
    Aktives Asset Management für UniImmo: Deutschland Union Investment hat sich von zwei Gewerbeparks aus dem Portfolio des UniImmo: Deutschland getrennt, die zwischen 1989 und 1994 für den Offenen Immobilienfonds angekauft worden waren. Käufer ist ein Immobilien-Spezialfonds der Berliner BEOS AG.

  • 03.11.2014

    Union Investment erwirbt Bürogebäude „NewCort“ in Brüssel für institutionellen Fonds
    Union Investment hat sich über den Erwerb einer Objektgesell-schaft das Bürohaus „NewCort“ im Brüsseler Leopolddistrikt gesichert. Das Objekt ergänzt das Portfolio des Spezialfonds DEFO-Immobilienfonds 1, der von der Union Investment Institutional Property GmbH in Hamburg gemanagt wird. Verkäufer ist ein privater Investor, vertreten durch Tribeca Capital Partners.

  • 29.09.2014

    Union Investment verkauft Logistikimmobilie in Colorado/USA
    Verkaufserlös soll in US-amerikanischen Sekundärstädten reinvestiert werden Nach einer Haltedauer von fünf Jahren hat die Union Investment Real Estate GmbH eine Gelegenheit im aktuellen Marktzyklus genutzt und sich von einer Logistikimmobilie in Aurora/Colorado getrennt.

  • 17.09.2014

    Union Investment baut Immobilienfondsportfolio in den US-amerikanischen Sekundärmärkten aus
    Die Union Investment Real Estate GmbH hat sich exakt ein Jahr nach dem Einstieg in den texanischen Immobilienmarkt durch ein strategisches Investment in Minnesota eine gute Ausgangspositi-on für die Expansion in den wachstumsstarken Regionalzentren des Mittleren Westens verschafft. In Minneapolis erwarben die Hamburger Immobilienmanager für rund 164,5 Millionen US-Dollar das Objekt “50 South 10th Street“, in dem die bonitätsstarke Tar-get Corporation Teile ihrer Unternehmenszentrale unterhält.

Kontakt

Telefon:  (040) 3 49 19 – 0
Telefax:  (040) 3 49 19 – 4191

Objektsuche

Alle Liegenschaften aus den Publikumsfonds finden Sie in unserer Objektsuche.

Veranstaltungskalender