Anlegen in Immobilien

Für Anleger gibt es viele Möglichkeiten, in Immobilien zu investieren: direkt durch den Erwerb einer eigenen Immobilie oder indirekt – zum Beispiel über Offene Immobilienfonds, wie sie Union Investment anbietet. Gegenüber anderen Formen der indirekten Immobilienanlage zeichnen sich Offene Immobilienfonds durch eine noch breitere Risikostreuung aus.

Offene Immobilienfonds und mehr

Bei Union Investment finden Sie breitgefächerte Anlagemöglichkeiten. Unsere Offenen Immobilienfonds gibt es für Privatanleger in Form von breit diversifizierten Publikumsfonds. Auch institutionellen Anlegern bieten wir den Offenen Immobilienfonds in der Form des Publikumsfonds an. Für einen festgelegten Kreis institutioneller Anleger bieten wir den Offenen Immobilienfonds zudem als Spezialfonds und Themenfonds an. Da Offene Immobilienfonds erfahrungsgemäß schwankungsarm sind, eignen sie sich insbesondere für risikoscheue Anleger mit mittel- bis langfristigem Anlagehorizont.

Wichtiges Merkmal unserer Fonds ist die klare Trennung zwischen privaten und institutionellen Anlegergeldern. Institutionellen Investoren, die in breit diversifizierten Immobilienlösungen anlegen möchte, bieten wir zwei eigene Publikumsfonds an.

Neben Offenen Immobilienfonds können institutionelle Investoren bei uns in maßgeschneiderte Immobilienlösungen investieren. Hierzu gehören zum Beispiel Service-KVG-Mandate und Bündelungsvehikel.

Unsere Immobilienfonds für Privatkunden

Unser Angebot für Privatkunden umfasst vier Offene Immobilienfonds mit einem Gesamtvolumen von derzeit über 26,8 Mrd. Euro. Unsere drei Fonds, die sich schwerpunktmäßig auf den gewerblichen Immobilienmärkten - Büro, Einzelhandel, Hotel und Logistik - engagieren, zeichnen sich jeweils durch einen regionalen Schwerpunkts aus: Deutschland, Europa und Global. Abgerundet wird unser Fondsangebot für Privatkunden durch einen Fonds mit Anlageschwerpunkt auf deutschen Wohnimmobilien. Im Sinne einer Risikostreuung verteilt sich das Anlagevermögen unserer Fonds grundsätzlich breit über viele Standorte, Objekte, Mieter, Gebäudegrößen und Nutzungsarten.

Die Mieterträge sind das wesentliche Element der Wertentwicklung und können über die zukünftigen Ausschüttungen als attraktive Ausschüttungsrendite an die Anleger weitergegeben werden. Für eine nachhaltig gute Ertragslage sorgt das professionelles Asset Management von Union Investment, das sich um die Immobilien und um die Mieter kümmert. Für den Wohnfonds sorgt die ZBI für die kompetente Objekt- und Mieterbetreuung.

2017

2017
UniImmo Wohnen: ZBI

Der Fonds wurde am 26. Juli 2017 aufgelegt. Das Anlageuniversum des UniImmo: Wohnen ZBI umfasst Wohnimmobilien unterschiedlicher Größe, verschiedenster Strukturen und ist deutschlandweit verteilt. Der Investitionsfokus liegt auf Wohnraum für die breite Bevölkerung.

Zu UniImmo: Wohnen ZBI

2004

2004
UniImmo: Global - Chancen globaler Immobilien nutzen

Der UniImmo: Global wurde am 1. April 2004 aufgelegt. Als jüngster Fonds für Privatanleger mit einer Gewerbeimmobilien-Anlagestrategie ist er im Vergleich zu den anderen beiden Fonds ein sehr dynamischer und weltweit anlegender Fonds. Er investiert rund um den Globus in Städte in Amerika und Asien-Pazifik, aber auch in Europa.

Zu UniImmo: Global

1985

1985
UniImmo: Europa - Europäische Immobilien im Fokus

Unser Europa-Fonds wurde am 1. April 1985 aufgelegt. Sein Schwerpunkt liegt auf europäischen Immobilienstandorten. Als Beimischung investiert der UniImmo: Europa einen Anteil in Amerika und Asien-Pazifik.

Zu UniImmo: Europa

1966

1966
UniImmo: Deutschland - Deutsche Immobilien mit attraktiven Aussichten

Als einer der ersten Offenen Publikumsfonds in Deutschland wurde der UniImmo: Deutschland am 1. Juli 1966 aufgelegt. Der Schwerpunkt der Investitionen für den Fonds liegt in Deutschland. Das weitere Immobilienvermögen ist in europäischen Städten wie Wien, Paris oder London angelegt.

Zu UniImmo: Deutschland

Auch interessant für Sie

Unsere Lösungen für institutionelle Anleger

Immobilien stellen für institutionelle Kunden eine attraktive Anlageklasse dar. Neben klassischen Fonds bieten wir für diese Zielgruppe auch speziell auf sie zugeschnittene Lösungen an. Das Angebot reicht von Offenen Immobilien-Publikums- und Spezialfonds über maßgeschneiderte risikoadjustierte Lösungen, wie beispielsweise Themenfonds, Club Deal Lösungen und Individual-Mandaten bis hin zu administrativen Service-KVG-Mandaten.

In allen Lösungen profitieren unsere Kunden von unserer tiefen Expertise und Managementkompetenz für die unterschiedlichen Immobilienmärkte und -vehikel.

2017

Micro Wohnen
Spezialfonds mit Fokus auf Micro Wohnen

Dieser Fonds wurde am 1. April 2017 aufgelegt und erwirbt Mikro-Apartmentanlagen mit granularer Wohnstruktur in dynamisch wachsenden Metropol- und Ballungsregionen in Deutschland und Kern-Europa.

Zu den Spezialfonds

2016

Morphosys, Planegg
Spezialfonds mit Schwerpunkt Core Plus Deutschland

Dieser Fonds - am 1. April 2016 aufgelegt - investiert in solide „Mittelklasse“-Objekte in Bezug auf Lagequalität, Gebäudeausstattung und Nutzerklientel.

Zu den Spezialfonds

2016

Uferstadt, Fuerth
Spezialfonds mit Fokus auf Campus-Immobilien

Aufgelegt am 1. Januar 2016 investiert dieser Spezialfonds in Büroimmobilien mit Campus-Struktur in etablierten deutschen Metropol- und Ballungsregionen.

Zu den Spezialfonds

2013

Motel One, Stuttgart
Hotel-Spezialfonds

Dieser Fonds wurde am 1. April 2013 aufgelegt und investiert in Hotelimmobilien mit Fokus auf das wachstumsstarke Budgetsegment.

Zu den Spezialfonds

2012

Windkraftanlage
Erneuerbare Energien-Fonds

Der Infrastruktur-Spezialfonds investiert neben Onshore-Windkraftparks in Europa punktuell auch in Photovoltaikanlagen (Auflage am 14. Dezember 2012).

Zu den Spezialfonds

2012

Haus am Fluss, Bremen
Institutioneller Publikumsfonds

Dieser Fonds wurde am 17. Oktober 2012 aufgelegt und ist auf deutsche Ballungs- und Oberzentren mit Wachstumsperspektiven fokussiert.

Zu den institutionellen Publikumsfonds

2012

Bündelungsvehikel
Erstes Bündelungsvehikel

Das Produktangebot für institutionelle Investoren wurde im Juli 2012 um Spezialfonds zur Bündelung indirekter Immobilienanlagen erweitert.

Zu den Bündelungsvehikeln

2011

Feest en Cultuurpaleis, Ostende, Belgien
Erster Themenfonds

Dieser Spezialfonds wurde am 15. Juni 2011 aufgelegt und legt den Fokus auf europäische Einzelhandelsimmobilien.

Zu den Spezialfonds

2011

Team Service KVG
Erstes Service-KVG-Mandat

Für institutionelle Investoren bieten wir seit Juni 2011 auch Administrative Dienstleistungen mit Anbindung externer Asset Manager an.

Zu den Service-KVG-Mandaten

2004

Stibbe Court, Amsterdam
Erster Publikumsfonds für institutionelle Anleger

Dieser Fonds, aufgelegt am 2. Januar 2004, investiert ausschließlich in Europa. Im mehr als 3 Mrd. € großen Fondsvermögen befinden sich neben Büro- auch Einzelhandels-, Hotel- und Logistikimmobilien.

Zu den Publikumsfonds

1989

Melia Hotel, Aachen
Spezialfonds mit Schwerpunkt Deutschland

Dieser aktiv gemanagte Fonds wurde am 10. Oktober 1989 für eine kleine Investorengruppe aufgelegt.

Zu den Spezialfonds

1977

Marina Offices, Amsterdam
Erster aktiv gemanagter Immobilien-Spezialfonds

Der Fonds wurde  am 1. Juli 1977, ein Jahr nach der Gründung der DEFO GmbH (heute Union Investment Institutional Property GmbH) für einen geschlossenen Investorenkreis aufgelegt.

Zu den Spezialfonds

Auch interessant für Sie

Unser Produktversprechen

Seit mehr als 50 Jahren geben wir Anlegern unser Produktversprechen: eine verlässliche Vermögensanlage mit ausgewogenem Rendite-Risiko-Verhältnis. Als größter Anbieter Offener Immobilienfonds in Deutschland haben wir die Erfahrung und den Weitblick, wie man Risiken bewertet, bewusst eingeht und zeitlich ausbalanciert. Um für unsere Anleger attraktive Chancen an den Märkten und bei unseren Bestandsimmobilien wahrzunehmen.

Scope AAA AMR Asset Management Rating

Auszeichnungen und Ratings

Was uns und unsere Immobilienlösungen auszeichnet, überzeugt auch in Ratings und bringt uns bei vielen Wettbewerben auf die vordersten Plätze.