Nutzungsart Infrastruktur

Regenerative Energien gehören zu den prosperierenden Märkten mit hohem Wachstumspotenzial. Insbesondere Windkraft und Photovoltaik überzeugen durch erprobte Technologien sowie ein weltweit wachsendes Marktpotenzial.

Als einer der größten deutschen Asset Manager bietet Union Investment seit 2012 auch in diesem Anlagesegment einen innovativen Spezialfonds für institutionelle Anleger.

Die Anleger profitieren dabei von:

  • Die Nutzung von Windkraft nimmt weltweit zu. Die Anlagen werden immer effektiver, ihre Energiebilanz ist positiv. So rechnen sie sich je nach Standort und Leistungspotentialen energetisch bereits nach zwei bis sechs Monaten.
  • Auch die Photovoltaik ist international weit verbreitet. Durch diese Technologie kann die nahezu unbegrenzt zur Verfügung stehenden Energie der Sonne genutzt werden. Die Anlagen sind relativ wartungsarm.
  • Bereits ab 2020 werden die bei der Photovoltaik entstehenden Stromgestehungskosten den durch den konventionellen Strom-Mix produzierten Kosten entsprechen. Damit wird die Technologie in wenigen Jahren voll und ganz konkurrenzfähig sein und die Notwendigkeit von Subventionen entfallen.

  • Der Infrastruktur-Spezialfonds der Union Investment konzentriert sich daher aktuell auf Onshore-Windkraftanlagen und Photovoltaikparks.
  • Die Union Investment-Experten haben stets den ganzheitlichen Überblick: sowohl über internationale Märkte als auch über die neuesten Technologien und Entwicklungen im Bereich der Erneuerbaren Energien.
  • Durch die Abbildung von Investitionen in Erneuerbare Energien-Investments über Fondslösungen mit klaren Investitionsgrenzen und einer transparenten Kostenstruktur wird das Risiko im Vergleich zu Direktinvestments diversifiziert und das Risiko verringert.
  • Mit Infrastruktur-Spezialfonds sichern sich Anleger in der aktuellen Niedrigzinsphase wertvolle Chancen.

Unsere Spezialisten für Erneuerbare Energien

Unsere Spezialisten für Erneuerbare Energien
  • Timm Greinig (Portfoliomanager Erneuerbare Energien)
  • Carsten Thiel (Fondsmanager der Erneuerbare Energien-Fonds)
  • Martin Gromus (Investment Manager Erneuerbare Energien)