Das Potenzial digitaler Technologien nutzen

Digitale Technologien bergen erhebliches Potenzial für effizientere Prozesse und neue Geschäftsmodelle. Union Investment arbeitet auf verschiedenen Ebenen, entlang der gesamten Wertschöpfungskette daran, die Chancen digitaler Technologien wahrzunehmen. Dabei spielen Partnerschaften mit innovativen Start-ups eine besondere Rolle.

Vorausschauend in der digitalen Welt

Partnerschaftliches Handeln ist unsere Stärke
Die immobilienwirtschaftliche Wertschöpfungskette bietet unterschiedlichste Anknüpfungspunkte zur Digitalisierung. Smarte Analysen großer Datenmengen unterstützen das Fondsmanagement, digitale Lösungen erleichtern die Steuerung von Projektentwicklungen oder verbessern die Bestandsverwaltung zum Vorteil der Mieter – und vieles mehr. Um dieses Potenzial zu heben, agieren wir partnerschaftlich und vorausschauend.
Jörn Stobbe
"Wir wollen innovative Startups weltweit begeistern, sich mit ihren Ideen und Geschäftsmodellen bei uns vorzustellen."

Jörn Stobbe, COO und Geschäftsführer

Wertschöpfung

Zusammenarbeit mit innovativen Start-ups

Die nachhaltigsten Lösungen entstehen dort, wo sich die Kreativität und der Mut junger Unternehmer mit dem Kapital, der Erfahrung und nicht zuletzt dem Datenschatz etablierter Marktgrößen verbinden. Union Investment sucht daher gezielt die Zusammenarbeit mit innovativen Start-ups aus dem Immobilienbereich.

Vom informellen Austausch über gemeinsame erfolgreiche Projekte bis hin zur strategischen Beteiligung: Die Kooperation mit PropTech-Unternehmen kann viele unterschiedliche Formen annehmen. Auf den wichtigsten Plattformen der Immobilienwirtschaft, kleinen spezifischen Veranstaltungen und im persönlichen Gespräch vor Ort pflegen unsere Experten den Kontakt zu Digitalisierungsspezialisten.

  • PropTechs im Portrait

    Beispiel PlanRadar - PropTech Innovation Award - NEU
    PlanRadar
  • PropTechs im Portrait

    Architrave
    Architrave

Ihr Kontakt zu Union Investment

Thomas Müller

Thomas Müller
Head of Digital Transformation
Tel. +49 40 34919-4491
Thomas.Mueller(at)union-investment.de

PropTech Innovation Award

Der internationale PropTech Innovation Award hat im Jahr 2018 zum zweiten Mal stattgefunden und wurde in sechs Kategorien vergeben, um die Vielfalt der globalen PropTech-Szene zu würdigen. 130 Bewerbungen lagen vor. Über 300 Gäste kamen in Berlin zusammen. Die Vorbereitungen für das Jahr 2019 laufen bereits.

Hier geht es zur Microsite

PropTech Award 2018

Digitale Transformation gestalten

Digitalisierung bedeutet Veränderung. Der Mut, gewohnte Geschäftsprozesse zu hinterfragen und die Neugier, effizientere Lösungen zu finden, sind die wichtigsten Voraussetzungen für die Gestaltung dieses Wandels. Die Transformation lässt sich am besten im engen Schulterschluss mit allen Mitarbeitern erreichen - unterstützt durch ein starkes Digitalisierungs-Team im Segment Immobilien.

Team Digitalisierung
Union Investment: Stark engagiert in Sachen Digitalisierung

Blockchain: Eine Schlüsseltechnologie für die Immobilienbranche

Das Betriebssystem "Blockchain" bietet zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten für die Immobilienwirtschaft. Wir sehen ein hohes Nutzungspotenzial dort, wo ein besonderer Bedarf an Transparenz, Vertrauen und Dokumentation besteht und eine Vielzahl von Beteiligten an einem Informationssystem beteiligt ist. Aktuell haben wir drei Handlungsfelder definiert:

1. Marktansprache vor Transaktionen

Die Datensätze innerhalb einer Blockchain sind unveränderbar und damit im mathematischen Sinn eineindeutig. Potenzielle Transaktionspartner können diese Datensätze mit der entsprechenden Berechtigung gleichzeitig einsehen, ohne dass sie umgekehrt wissen, wer sich im System gerade über eine angebotene Immobilie informiert. Das vereinfacht die Marktansprache.

2. Datenaustausch zwischen Stakeholdern

Wiederkehrende Informationsprozesse innerhalb bestehender Netzwerke sind optimal geeignet für eine Blockchain-Anwendung. Dazu zählt beispielsweise der Austausch von Daten zwischen einer Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) und ihren jeweiligen Verwahrstellen. Die Blockchain dient dabei im Wesentlichen als gemeinsame Datenbank.

3. Datenplattform für externe Gutachter

Nach den geltenden regulatorischen Vorgaben sind Immobilien-Investment Manager verpflichtet ihre Objekte meist viermal pro Jahr begutachten zu lassen – und das von jeweils zwei unabhängigen Gutachtern gleichzeitig. Die Blockchain kann die Informationsprozesse rund um eine Immobilienbewertung beschleunigen.

RAUM&mehr: Kooperation statt Disruption

Kooperation statt Disruption

Immer mehr junge Unternehmen mit digitalem Geschäftsmodell schicken sich an, die Immobilienbranche zu verändern. Darauf müssen die etablierten Marktteilnehmer reagieren. Doch wie? Eine Lösung können Kooperationen sein, die den jungen Unternehmen viel Freiheit lassen.

Zum RAUM&mehr Beitrag

RAUM&mehr: Die Blockchain vor dem Durchbruch

Blockchain

Ein Wort elektrisiert die Immobilienbranche: Blockchain. Diese Technologie, die der Kryptowährung Bitcoin zugrunde liegt, birgt ein enormes Veränderungspotenzial für große Teile der Immobilienwirtschaft. Doch noch haben konkrete Anwendungen Seltenheitswert.

Zum RAUM&mehr Beitrag