Immobilien mieten

Hochwertige Flächen, in bester Infrastruktur und besonderer Lagequalität machen die Immobilien von Union Investment aus. Als leistungsstarker Eigentümer und Partner investieren wir laufend in die Attraktivität unserer Qualitätsobjekte – und in die Zufriedenheit unserer Mietpartner

Machen Sie sich ein Bild über unser Flächenangebot in ausgewählten Metropolen.

Nicht nur die Umwelt, auch unsere Mieter und Anleger profitieren von der nachhaltigen Ausrichtung unseres Immobilienfondsbestands.

Damit nachhaltige Faktoren eines Immobilienportfolios kontinuierlich verbessert werden können gilt es, relevante Verbräuche von Energie für Wärme und Strom, Wasser und Abfall systematisch zu erfassen, zu analysieren und die Potenziale zur Verbesserung aufzudecken. Für uns, einen der größten Bestandshalter mit weltweit rund 350 Objekten, eine nicht zu unterschätzende Herausforderung. Doch der Aufwand lohnt: Denn ein auf Nachhaltigkeit ausgerichtetes Immobilienportfolio erhöht die Wertschöpfung für Anleger und Mieter.

Deshalb setzte sich die Immobilienfondsgesellschaft im Rahmen CSR-Strategie der Union Investment Gruppe zum Ziel, jährlich 75% des breit diversifizierte Immobilienportfolios auf Nachhaltigkeitsaspekte zu untersuchen, den Bestand kontinuierlich zu verbessern und die Ergebnisse jährlich zu veröffentlichen.

Neben der Zertifizierung ihrer Objekte nach nationalen und internationalen Standards liegt der Schwerpunkt auf Investitionen in Bestandsobjekte mit dem Ziel, die in den Fondsobjekten anfallenden Verbräuche zu reduzieren. Dies kann zur Einsparung von Betriebskosten beitragen.

Darüber hinaus werden wir unsere Managementsysteme und Bewertungsinstrumente weiterentwickeln, in die umfangreiche Erfahrungen unserer Nachhaltigkeitsexperten eingeflossen sind. Das eigens entwickelte Portfolio Sustainability Management (PSM) erfasst alle immobilienspezifischen Verbrauchsdaten und zeigt Optimierungspotenzial etwa beim Energie- oder Wasserverbrauch der Immobilien auf.

Nicht zuletzt dient die Vereinbarung von Green Leases, einer aktiven Einbindung unserer Mieter, in das Ziel eines nachhaltigen und ressourcensparenden Gebäudebetriebes, der Steigerung der Ressourceneffizienz und der Reduktion der Emissionen bei Herstellung und Betrieb der Immobilien.

Verbunden mit der zuvor beschriebenen Verbrauchsdatenerfassung werden im Rahmen der „Investitions- und Betriebskostennachverfolgung“, auch Echtkostennachverfolgung (EKNV), über die Prognose Maßnahmen formuliert, über die Feststellung umgesetzt und deren Wirkung kontrolliert.

Kontakt

Telefon:  (040) 3 49 19 – 0
Telefax:  (040) 3 49 19 – 4191

Objektsuche

Alle Liegenschaften aus den Publikumsfonds finden Sie in unserer Objektsuche.

Veranstaltungskalender