PropTech Innovation Award
4. Oktober 2018

Union Investment und GTEC geben Startschuss für PropTech Innovation Award 2019

Internationale Tech-Competition rund um das Innovationsfeld Immobilie geht in die dritte Runde / 40.000 Euro Preisgeld / Zugang zu attraktivem Netzwerk mit RICS und Reed Midem

Mit dem PropTech Innovation Award hat sich auf internationaler Ebene ein Netzwerk etabliert, das jungen Tech-Unternehmen den Zugang zu den Innovationspotentialen der Immobilienbranche ermöglicht. Mit konkreten Anknüpfungsmöglichkeiten an etablierte Geschäftsmodelle und sich entwickelnde digitale Ökosysteme. „Für viele ausländische Startups ist der PropTech Innovation Award mit seinem integrierten Netzwerk und seiner ‚Bühne‘ in Berlin der Schlüssel zum deutschen Immobilienmarkt. Wir sind daher besonders gespannt, welche neuen digitalen Geschäftsmodelle sich 2019 bei unserer Competition durchsetzen werden, um dann in Deutschland durchzustarten“, sagt Jens Wilhelm, Mitglied des Vorstands der Union Asset Management Holding AG.

Anmeldungen ab sofort möglich

Die Tore hierfür sind seit dem 1. Oktober 2018 geöffnet: Zum dritten Mal loben die Immobilienfondsgesellschaft Union Investment und das German Tech Entrepreneurship Center (GTEC) mit Sitz in Berlin und Frankfurt den internationalen PropTech Innovation Award aus. Bewerbungen können bis zum 15. Februar 2019 eingereicht werden. Erreicht werden kann die Wettbewerbsplattform über http://gtec.center/proptech2019. Unterstützt wird die Tech-Competition wieder durch den globalen Branchenverband RICS und die Reed Midem.

Die hohe Anzahl an Bewerbungen in den ersten beiden Runden hat die klare Ausrichtung und das ausgereifte Konzept des Wettbewerbes bestätigt. Mit dem PropTech Innovation Award 2019 werden die weltweit besten digitalen Lösungen und Konzepte für die Immobilienwelt von morgen ausgezeichnet. Verliehen wird der mit insgesamt 40.000 Euro dotierte Preis am 16. Mai 2019 in der Kreativ- und Startup-Metropole Berlin. Der Hauptpreisträger erhält zusätzlich eine Präsentationsmöglichkeit im Rahmen der 2019/2020 stattfindenden internationalen MIPIM Startup Competition in z.B. Paris, New York City oder Hongkong.

Wettbewerb deckt breites Spektrum ab

„Der ersten beiden Durchläufe mit über 330 Bewerbungen aus 46 Ländern haben gezeigt, dass die Wertschöpfungskette der Immobilie ein bemerkenswert breites Spektrum an neuen Geschäftsmodellen zulässt“, sagt Jens Wilhelm. „Im Verlauf der dritten Wettbewerbsrunde wird sich herauskristallisieren, welcher der vielen digitalen Trends – ob Blockchain, Internet of Things oder Big Data – die stärkste Kraft hat, zum Game Changer in der Immobilienwirtschaft zu werden.“ 

„Wir freuen uns sehr auf die dritte Runde des Awards. Wir können zeigen, dass die Verknüpfung von etablierten Unternehmen und Startups für Wirtschaft und Gesellschaft einen erheblichen Mehrwert bieten. Unsere Mission, die Förderung von Entrepreneurship und Technologie, findet hier eine großartige Plattform“, sagt Benjamin Rohé, Managing Director bei GTEC. „Bereits mit den vorangegangenen Innovation Awards in unterschiedlichen Innovationsfeldern konnten wir beweisen, dass diese Form von Austausch eine nachhaltige Partnerschaften und Zusammenarbeit zwischen Startups und Unternehmen ermöglicht und macht diese Awards somit zu einem “must-have” für Unternehmen, die einen strukturierten und moderierten Austausch mit Startups anstreben.“

Preisträger zeigen Vielfalt der Innovationen

Beim PropTech Innovation Award 2018 hatte Physee aus den Niederlanden das Rennen unter den 130 Bewerbern gemacht. In der Finalrunde mit elf Start-up-Unternehmen überzeugte das Unternehmen die Jury mit ihrem innovativen Konzept: daten- und stromerzeugende Fenster, die die Energieeffizienz und den Nutzerkomfort von und in Gebäuden verbessern. Der 2. Preis ging an HiP Interactive Property aus Großbritannien mit ihrer wegweisenden Plattform für Immobilienfinanzierungen. Mit dem 3. Preis wurde Spaceti aus Tschechien für ihre produktivitätssteigernde Smart-Building-Lösung ausgezeichnet. Zu den Preisträgern des Vorjahres gehörten die Berliner Unternehmen Green City Solutions und Architrave.

PropTech Innovation Award

Pressekontakt

Für Union Investment Real Estate GmbH
Fabian Hellbusch

Fabian Hellbusch

Leiter Marketing, Kommunikation

+ 49 40 34919 4160
fabian.hellbusch@union-investment.de