1. Oktober 2019

Union Investment flaggt Premium-Hotel in Berlin um

Auf das Sofitel am Gendarmenmarkt folgt nach Renovierung das Boutique Hotel Luc

Union Investment gibt einer rund 6.200 m2 großen Hotelimmobilie am Berliner Gendarmenmarkt ein komplett neues Gesicht und setzt damit ein starkes Zeichen für den nachgefragten Hotelstandort. Aus dem bisherigen Sofitel Berlin Gendarmenmarkt, wird voraussichtlich im Frühjahr 2020 das neue Boutique-Hotel Luc. Franchisenehmer und Mieter wird die Munich Hotel Partners GmbH (MHP), die das Hotel unter der stark wachsenden Marke Autograph Collection Hotels von Marriott International betreiben wird. Der Mietvertrag für das Sofitel Berlin Gendarmenmarkt endete regulär am 31. August 2019. Im Rahmen des Betreiberwechsels werden bis zur Neueröffnung mehrere Millionen Euro in die Modernisierung der Hotelimmobilie investiert. Die im Jahr 1981 errichtete und zuletzt im Jahr 1999 umfassend modernisierte Hotelimmobilie befindet sich seit 1997 im Bestand des Spezialfonds DEFO Immobilienfonds 1.

„Der strategische Fit von Hotelmarke, Konzept und Hotel-Asset hat uns und unsere Partner überzeugt. Durch den neuen Markenauftritt für das Haus am Gendarmenmarkt liefern wir erstmals den Beweis in unserem Hotelportfolio, dass ein  Betreiber- und Markenwechsel die Positionierung des Hotels weiter schärfen und spannende Impulse für die Weiterentwicklung der Immobilie geben kann“.
Martin Schaller

Martin Schaller, Leiter Asset Management Hospitality bei der Union Investment Real Estate GmbH

Das neue Boutique Hotel Luc wird sich nach Abschluss der Renovierungsarbeiten mit neu gestalteten Räumen auf Basis eines neuen Designkonzepts präsentieren.

„Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit Union Investment und Marriott nun auch auf den Berliner Hotelmarkt ausweiten zu können“, so MHP Geschäftsführer Dr. Jörg Frehse. „Der Berliner Gendarmenmarkt ist für uns mehr als nur der schönste Platz Berlins. Wir sehen hier das Potenzial, einen eigenen Zugang zur Geschichte dieses Ortes zu entwickeln. Uns geht es darum, lokales Erbe in ein zeitgenössisches Hotelerlebnis zu übersetzen.“

Die Marke Autograph Collection Hotels steht für Individualität, die in einzigartige Aufenthaltserlebnisse in den jeweiligen Hotels gebündelt wird. Ausgewählt werden die Häuser aufgrund ihres ausgeprägten Charakters, außergewöhnlichen Designs sowie der Rolle, die das Hotel am jeweiligen Standort einnimmt. Weltweit gehören mehr als 170 luxuriöse, handverlesene Lifestyle-Hotels in über 35 Ländern zum Portfolio.

Hotel Luc Berlin
Hotel Luc am Gendarmenmarkt

 

Das neue Boutique Hotel Luc setzt sich mit der preußischen Geschichte des Berliner Gendarmenmarkts auseinander. Hier, wo die Idee der Friedrichstadt in geometrischer Klarheit realisiert wurde und die großen Ideale von Weltoffenheit und Geradlinigkeit noch heute spürbar sind, öffnet sich hinter strenger Fassade eine andere, bisher ungesehene Seite Preußens: nämlich eine voller Witz und augenzwinkernder Parodie. Darauf verweist bereits der Name „Luc“, den der französische Philosoph Voltaire als Spitznamen für seinen Freund und Förderer Friedrich II. von Preußen verwendete.

„Der Marktanteil von Boutique Hotels liegt in Berlin bei gerade einmal drei Prozent und ist noch deutlich ausbaufähig. Das neue Hotel Luc leistet dazu einen wertvollen Beitrag. Für uns als Eigentümerin der Immobilie ist die Kombination aus individueller Design-Note auf der einen Seite und der besonderen Marktstärke von Marriott auf der anderen Seite ein starkes Fundament zur Weiterentwicklung der Hotelimmobilie im vielfältigen Berliner Marktumfeld“, erläutert Schaller weiter.

Pressekontakt

Für Union Investment Real Estate GmbH

Fabian Hellbusch

Leiter Immobilien Marketing, Kommunikation

+ 49 40 34919 4160
fabian.hellbusch@union-investment.de